Passen wir zusammen?

Sie suchen: Einen Arzt, der Ihnen mit Ernährung, Lebensstilveränderung und Nährstoffen hilft.

Sie leiden unter: Müdigkeit, Kraftlosigkeit, Schlafstörungen, Gewichtsproblemen, Appetitlosigkeit, Heißhunger, Muskelkrämpfen, Muskelschmerzen, Gelenkschmerzen.

Ihre bisherigen Untersuchungen verliefen: ohne wegweisendes Ergebnis.

Ihre bisherigen Therapien brachten: wenig bis keinen Erfolg.

Ich suche: Patientinnen und Patienten, die bereit für Veränderung sind und nicht nach einer einzelnen magischen Tablette suchen.

Wenn Ihnen diese Beschreibungen zusagen, dann verweilen Sie doch einen Augenblick!

Meine Vorgehensweise

Anamnese

Ein strukturiertes Gespräch stellt sicher, dass wir alle Probleme und die Vorgeschichte erfassen.

Labor

Die Labormedizin bietet vielfältige Möglichkeiten zur Ermittlung Ihres Ernährungszustandes. Das machen wir uns zunutze!

Nährstoffmedizin

Je nach Anamnese und Labor empfehle ich Ihnen geeignete Nährstoffe zur Einnahme mit dem Ziel, diese nicht dauerhaft zu benötigen.

Ernährungsumstellung

In Abhängigkeit Ihrer persönlichen Wünsche berate ich Sie zu verschiedenen Ernährungsformen und Fastenformen.

Kosten

Meine Leistungen werden nicht von der gesetzlichen Krankenversicherung getragen. Private Krankenversicherungen übernehmen in aller Regel die Kosten.
Je nach Aufwand und Dauer fallen Gebühren nach der amtlichen Gebührenordnung an. Der konkrete Preis richtet sich nach § 5 Abs. 2 Satz 1 GOÄ. [ Behandlungsvertrag]
Die Kosten für Laboruntersuchungen und Nährstoffe sind stets selbst zu tragen. [ Laborpreise]

Kontakt

Beschreiben Sie bitte in groben Zügen Ihr Anliegen und Ihre Mobil- oder Festnetznummer für einen Rückruf.
Wenn ich Ihnen bei Ihrem Anliegen weiterhelfen kann, benötige ich von Ihnen den ausgefüllten Anamnesebogen und bei speziellen Fragestellungen (Beschwerden mit Bezug zu Schwangerschaft, Stillzeit, oder Zyklusabhängigkeit) auch den Zusatz-Fragebogen Frauengesundheit per Mail sowie möglichst umfassend alle relevanten Vorbefunde von anderen Ärzten, einschließlich Laborbefunde.
Bei Gesundheitsproblemen, mit denen ich mich noch nicht befasst habe, geht unserem Termin eine intensive Literaturrecherche meinerseits voraus, dies erfordert eine gewisse Vorlaufzeit.

Sie können mich per E-Mail kontaktieren:

info@funktionelle-medizin-wuerzburg.de